+49 (0)40 / 33 44 71 33 | Contact
Versatile heralds of autumn: New Season Styles for each day ›

Harris Wharf London

The label is under the management of brother and sister pair Giulia and Aldo Acchiardi. In their own factory in Italy, which has been the property of the family since 1928, the pair creates elegant pure wool coats with a special flair. The creative pair's designs and collections for women and men are an absolute highlight on the runways of Europe, the US, and as far afield as Japan. Their designs combine masterful Italian craftsmanship with a British sense of style. The label Harris Wharf London can thank designer Giulia for this trendy mix, who has an innate feel for fashion. Her grandparents started a factory producing women's gloves in 1928 in Turin. Giulia studied fashion design in Milan and London, and worked for Alexander McQueen before starting her own line in 2008. Back then she had lived at Harris Wharf in London's district of Islington, which is why her collection is influenced by the ambiance of that area. Clear, masculine cuts, an excellent selection of fabrics, and absolute top quality characterise her products, allowing for unstructured, unlined looks that are the trademark style of Harris Wharf London.
About this Label >> Read more >>
×
designer
Colour
Size
International sizes
Fit
Price
collection
material
Buttons

Harris Wharf London

Harris Wharf London – Italienisches Handwerk im urbanen London-Look

Eine moderne Neuinterpretation des klassischen, formellen Herrenlooks – made in Italy, aber im coolen, britischen Großstadt-Style: Diese außergewöhnliche Kombination des Labels Harris Wharf London ist in den Ursprüngen der Marke begründet. Das Unternehmen der Geschwister Giulia und Aldo Acchiardi ist in einer Fabrik im italienischen Turin angesiedelt, die bereits seit 1928 im Familienbesitz ist. Damals produzierten hier die Großeltern noch Damenhandschuhe. Mittlerweile werden dort die verschiedensten Kollektionsteile des erfolgreichen jungen Labels hergestellt – von Giulia designt, während Aldo, der bei Vivienne Westwood lernte, für Produktion und Vertrieb zuständig ist.
Giulia Acchiardi, der kreative Kopf des Labels, studierte aber nicht nur in Italien Mode, sondern auch in England. Die Ausbildung sowie die Arbeit bei Alexander McQueen in London regten sie zur Gründung des eigenen Labels im Jahr 2008. Benannt ist die Marke nach Harris Wharf im Londoner Stadtteil Islington, wo Giulia während ihres Studiums wohnte und woraus sie ihre Inspiration für die Kollektionen schöpft. Cleane Mäntel, Jacken und Blazer in Kaschmir und Wollqualitäten, die das gewisse Je-ne-sais-quoi haben, prägen die DNA des italienisch-britischen Labels. Für die hohe Qualität ist die Zusammensetzung aus traditioneller italienischer Verarbeitungsfertigkeit im Zusammenspiel mit ausschließlich hochwertigen, italienischen Stoffen verantwortlich. Gerade, maskuline Schnitte und die charakteristische ungefütterte Verarbeitung zeichnen die Produkte aus und sorgen so für Leichtigkeit und Lässigkeit. Die Farbpalette variiert, analog zur klaren Linienführung, zwischen gedeckten Farben und starken Akzenten in kräftigen Uni-Farben, hin und wieder auch in dezenter Musterung.
Der Erfolg der Geschwister spricht für sich: Nachdem 2009 der erste eigene Laden "Workshop" in der Camden Passage eröffnet wurde, folgte schon bald der zweite in Notting Hill. Doch nicht nur in den eigenen Läden findet man Harris Wharf London, auch die exklusivsten Department- und Concept-Stores weltweit sind bereits aufmerksam geworden auf die Outerwear mit London Spirit und haben die Linie in ihr Sortiment aufgenommen – so finden Sie das junge Label selbstverständlich auch im BRAUN Hamburg Onlineshop.

×

Hjerteligt Velkommen!

Fra 100 EUR gratis forsendelse til Danmark.

Vores netbutik er desværre ikke tilgængelig på dansk.
Vælg derfor et af de andre sprog.

×

Welcome!

From 100 EUR we ship free of charge to Austria.

×

Välkommen!

Från 100 EUR skickar vi gratis till Sverige.

Tyvärr finns inte vår webbshop på svenska.
Här kommer du till shopen på engelska.