Belstaff
  Artikel Artikel
Filter (0)
Filter
Preis
Von
Bis
Größe
Fit
Farbe
Material

Belstaff Jacken für Herren – cool und legendär

Markant und männlich: Belstaff Herrenjacken sind echte Ikonen. Lederjacke, gewachste Baumwolle oder warme Daunenjacke: Entstanden aus der Motorradszene in England, erzählt jede Belstaff Jacke eine Geschichte von coolen Bikern und heißen Rennen. Kombiniert mit legeren Basics bringt eine Belstaff Jacke für Männer britische Lässigkeit in den heutigen urbanen Kontext.

Das britische Label Belstaff steht, im Vergleich zu vielen kürzer bestehenden, schnelllebigen Modelabels, noch für echte, traditionsreiche Werte, da es bereits auf eine nunmehr fast 100-jährige Geschichte seit der Gründung durch Eli Belovitch zurückblicken kann. Damals noch für rein funktionelle Motorradbekleidung bekannt, hat das Label heute einen regelrechten Kultstatus im Bereich von luxuriöser Bekleidung mit authentischer Biker-Attitüde. Zu diesem Status haben dem Label Belstaff einige berühmte Markenbotschafter verholfen.
Dazu zählt die Luftfahrtpionierin Amy Johnson, die 1929 als erste Pilotin – ausgestattet von Belstaff – allein von England nach Australien flog, ebenso wie der Revolutionär Ernesto „Che“ Guevara, der als Träger der ikonischen Trialmaster Jacke maßgeblich zu deren Popularität beitrug. Aber auch heutzutage finden immer wieder Prominente Gefallen an Belstaff-Jacken und dem coolen Bikerlook: Von George Clooney über Ewan McGregor bis hin zu Sarah Jessica Parker sieht man immer wieder Promis, die auch privat gerne Belstaff tragen. Jacken sind seit jeher das Aushängeschild der Marke, insbesondere gewachste Jacken und Lederjacken. Eindeutiges Wiedererkennungszeichen: Der Phönix auf dem Ärmel, der seit 1969 den markentypischen Kult, Rebellion und Luxus perfekt verkörpert. Aber schon seit es Motorräder gibt – seit Anfang des 20. Jahrhunderts – stattet Belstaff Biker in Großbritannien mit Jacken aus, die Wind und Wetter ebenso trotzen wie Staub und Steinen.

Nachdem Belstaff in jahrzehntelanger Fortentwicklung zum Meister in der Herstellung von robusten Motorradjacken ebenso wie für militärische Ausstattung von Zeltplanen bis zu Pilotenanzügen geworden war, wurde 1948 die gewachste Baumwolljacke Trialmaster vorgestellt, nach wie ein Klassiker unter den Herrenjacken von Belstaff. Die Baumwolle dafür hatte Eli Belovitchs Schwiegersohn Harry Grosberg bereits Jahre zuvor aus Ägypten mitgebracht – Belstaff war eine der ersten Bekleidungsfirmen in Europa, die dieses strapazierfähige Material verwendeten. Die typische Wachsbeschichtung der Jacken sorgt für eine schützende, wasserabweisende Funktion und verleiht der robusten Baumwolle gleichzeitig noch eine lässig-elegant anmutende Oberfläche. Nicht weniger ikonisch in der Herrenmode wurden zahlreiche Lederjacken wie die Modelle V Racer oder Gangster. Darüber hinaus umfasst unser Sortiment auch weitere Jacken für Männer von Belstaff: Daunenjacken, Westen und Mäntel, die ebenfalls den coolen britischen Style des Labels ausstrahlen.

Bei BRAUN Hamburg finden Sie außerdem legere Casual Essential Pieces von Belstaff, um den markanten Bikerlook zu komplettieren. Tragen Sie Ihre Belstaff Herrenjacke im rockigen Biker-Komplettlook oder kombinieren Sie dazu puristische Casual Basics für legere Freizeitlooks.