Belstaff
  Artikel Artikel
Filter (0)
Filter
Preis
Von
Bis
Größe
Fit
Farbe
Material

Belstaff Jacken für Herren – cool und legendär

Markant und männlich: Belstaff Herrenjacken sind echte Ikonen. Lederjacke, gewachste Baumwolle oder warme Daunenjacke: Entstanden aus der Motorradszene in England, erzählt jede Belstaff Jacke eine Geschichte von coolen Bikern und heißen Rennen. Kombiniert mit legeren Basics bringt eine Belstaff Jacke für Männer britische Lässigkeit in den heutigen urbanen Kontext.

Das britische Label Belstaff steht, im Vergleich zu vielen kürzer bestehenden, schnelllebigen Modelabels, noch für echte, traditionsreiche Werte, da es bereits auf eine nunmehr fast 100-jährige Geschichte seit der Gründung durch Eli Belovitch zurückblicken kann. Damals noch für rein funktionelle Motorradbekleidung bekannt, hat das Label heute einen regelrechten Kultstatus im Bereich von luxuriöser Bekleidung mit authentischer Biker-Attitüde. Zu diesem Status haben dem Label Belstaff einige berühmte Markenbotschafter verholfen.
Dazu zählt die Luftfahrtpionierin Amy Johnson, die 1929 als erste Pilotin – ausgestattet von Belstaff – allein von England nach Australien flog, ebenso wie der Revolutionär Ernesto „Che“ Guevara, der als Träger der ikonischen Trialmaster Jacke maßgeblich zu deren Popularität beitrug. Aber auch heutzutage finden immer wieder Prominente Gefallen an Belstaff-Jacken und dem coolen Bikerlook: Von George Clooney über Ewan McGregor bis hin zu Sarah Jessica Parker sieht man immer wieder Promis, die auch privat gerne Belstaff tragen. Jacken sind seit jeher das Aushängeschild der Marke, insbesondere gewachste Jacken und Lederjacken. Eindeutiges Wiedererkennungszeichen: Der Phönix auf dem Ärmel, der seit 1969 den markentypischen Kult, Rebellion und Luxus perfekt verkörpert. Aber schon seit es Motorräder gibt – seit Anfang des 20. Jahrhunderts – stattet Belstaff Biker in Großbritannien mit Jacken aus, die Wind und Wetter ebenso trotzen wie Staub und Steinen.

Nachdem Belstaff in jahrzehntelanger Fortentwicklung zum Meister in der Herstellung von robusten Motorradjacken ebenso wie für militärische Ausstattung von Zeltplanen bis zu Pilotenanzügen geworden war, wurde 1948 die gewachste Baumwolljacke Trialmaster vorgestellt, nach wie ein Klassiker unter den Herrenjacken von Belstaff. Die Baumwolle dafür hatte Eli Belovitchs Schwiegersohn Harry Grosberg bereits Jahre zuvor aus Ägypten mitgebracht – Belstaff war eine der ersten Bekleidungsfirmen in Europa, die dieses strapazierfähige Material verwendeten. Die typische Wachsbeschichtung der Jacken sorgt für eine schützende, wasserabweisende Funktion und verleiht der robusten Baumwolle gleichzeitig noch eine lässig-elegant anmutende Oberfläche. Nicht weniger ikonisch in der Herrenmode wurden zahlreiche Lederjacken wie die Modelle V Racer oder Gangster. Darüber hinaus umfasst unser Sortiment auch weitere Jacken für Männer von Belstaff: Daunenjacken, Westen und Mäntel, die ebenfalls den coolen britischen Style des Labels ausstrahlen.

Bei BRAUN Hamburg finden Sie außerdem legere Casual Essential Pieces von Belstaff, um den markanten Bikerlook zu komplettieren. Tragen Sie Ihre Belstaff Herrenjacke im rockigen Biker-Komplettlook oder kombinieren Sie dazu puristische Casual Basics für legere Freizeitlooks.

Die Oyster Capsule Collection

Warum wir unsere Luxus-Kollektion 'Oyster' genannt haben? Es ist das inspirierende, auf eine ganz selbstverständliche Weise Besondere der wertvollen Sylter Auster auf dem Meeresboden. Diese natürliche Originalität macht auch die Pullover, Accessoires und Hosen aus der 'Oyster'-Kollektion aus. Ein Key Piece aus jeder Produktgruppe haben wir bis ins kleinste Element mit luxuriösen Details versehen, mit edlem Cashmere oder kostbarem Perlmutt – natürlich aus der Sylter Auster.

<p>Warum wir unsere Luxus-Kollektion 'Oyster' genannt haben? Es ist das inspirierende, auf eine ganz selbstverständliche Weise Besondere der wertvollen Sylter Auster auf dem Meeresboden. Diese natürliche Originalität macht auch die Pullover, Accessoires und Hosen aus der 'Oyster'-Kollektion aus. Ein Key Piece aus jeder Produktgruppe haben wir bis ins kleinste Element mit luxuriösen Details versehen, mit edlem Cashmere oder kostbarem Perlmutt – natürlich aus der Sylter Auster.</p>

Was bedeutet 'Organic Cotton'?

Organic Cotton – oder Bio-Baumwolle – wird aus natürlichen, nicht gentechnisch veränderten Samen gezogen und kommt ohne Pestizide aus. Das ist nicht nur für die Haut angenehmer, sondern Bio-Baumwolle hat dank ihrer hohen Qualität auch eine längere Lebensdauer als herkömmliche Baumwolle. Da uns die Natur zu unseren Styles inspiriert, liegt uns ihr Erhalt besonders am Herzen. Die Verwendung von Bio-Baumwolle ist eine der Maßnahmen, mit der wir unseren Teil zu einer nachhaltigen Produktion beitragen.

Organic Cotton – oder Bio-Baumwolle – wird aus natürlichen, nicht gentechnisch veränderten Samen gezogen und kommt ohne Pestizide aus. Das ist nicht nur für die Haut angenehmer, sondern Bio-Baumwolle hat dank ihrer hohen Qualität auch eine längere Lebensdauer als herkömmliche Baumwolle. Da uns die Natur zu unseren Styles inspiriert, liegt uns ihr Erhalt besonders am Herzen. Die Verwendung von Bio-Baumwolle ist eine der Maßnahmen, mit der wir unseren Teil zu einer nachhaltigen Produktion beitragen.

Was bedeutet 'Eco Cashmere'?

Ein zweites Leben für eine der edelsten Naturfasern der Welt: Die hohe Qualität feinen Cashmeres ist dafür prädestiniert, recycelt zu werden und auf diese Weise Abfälle zu reduzieren. Für den von uns verwendeten Eco-Cashmere wird gebrauchter Cashmere sorgfältig verlesen, aufbereitet und mit neu gewonnenen Fasern zu luxuriösem Strickgarn versponnen. Wir arbeiten ausschließlich mit Spinnereien in Italien zusammen und sparen so Transportwege und CO2-Emissionen ein – das ist nur einer der hohen Ansprüche unserer eigenen Nachhaltigkeitsphilosophie.

Ein zweites Leben für eine der edelsten Naturfasern der Welt: Die hohe Qualität feinen Cashmeres ist dafür prädestiniert, recycelt zu werden und auf diese Weise Abfälle zu reduzieren. Für den von uns verwendeten Eco-Cashmere wird gebrauchter Cashmere sorgfältig verlesen, aufbereitet und mit neu gewonnenen Fasern zu luxuriösem Strickgarn versponnen. Wir arbeiten ausschließlich mit Spinnereien in Italien zusammen und sparen so Transportwege und CO2-Emissionen ein – das ist nur einer der hohen Ansprüche unserer eigenen Nachhaltigkeitsphilosophie.

The Oyster Capsule Collection

Why did we name our luxury collection 'Oyster'? It is the inspiring yet very natural specialness of the valuable Sylt oyster in the seabed. This natural originality also defines the jumpers, accessories and trousers from the 'Oyster' collection. We have provided a key piece from each product group with luxurious details down to the smallest element, with fine cashmere or precious mother-of-pearl – from the Sylt oyster, of course.

Why did we name our luxury collection 'Oyster'? It is the inspiring yet very natural specialness of the valuable Sylt oyster in the seabed. This natural originality also defines the jumpers, accessories and trousers from the 'Oyster' collection. We have provided a key piece from each product group with luxurious details down to the smallest element, with fine cashmere or precious mother-of-pearl – from the Sylt oyster, of course.

What does Organic Cotton mean?

Organic cotton is grown from natural, non-GMO seeds and does not contain any pesticides. Not only is this more comfortable for the skin, but organic cotton also lasts longer than conventional cotton, thanks to its high quality. Since nature inspires us to create our styles, its preservation is especially close to our hearts. The use of organic cotton is one of the ways in which we do our bit to ensure sustainable production.

Organic cotton is grown from natural, non-GMO seeds and does not contain any pesticides. Not only is this more comfortable for the skin, but organic cotton also lasts longer than conventional cotton, thanks to its high quality. Since nature inspires us to create our styles, its preservation is especially close to our hearts. The use of organic cotton is one of the ways in which we do our bit to ensure sustainable production.

What does Eco Cashmere mean?

A second life for one of the world's finest natural fibres: the high quality of fine cashmere is predestined to be recycled and thus to reduce waste. For the eco-cashmere we use, pre-owned cashmere is carefully sorted, processed and, together with newly obtained fibres, spun into luxurious knitting yarn. We work exclusively with spinning mills in Italy, saving on transport and CO2 emissions – just one of the high standards of our own sustainability philosophy.

A second life for one of the world's finest natural fibres: the high quality of fine cashmere is predestined to be recycled and thus to reduce waste. For the eco-cashmere we use, pre-owned cashmere is carefully sorted, processed and, together with newly obtained fibres, spun into luxurious knitting yarn. We work exclusively with spinning mills in Italy, saving on transport and CO2 emissions – just one of the high standards of our own sustainability philosophy.