Vergessen wir einmal für den Moment die neusten Blockbuster aus Hollywood mit ihren unglaublichen Special Effects und hochauflösenden 3D Sequenzen. Nicht dass wir diese Art von Filmen mit ihrem enormen Unterhaltungspotential und actionreichen Szenen nicht mögen, aber heute möchten wir Ihnen drei Streifen empfehlen, die sich vor allem durch ihre spannende Handlung, genialen Dialoge und talentierten Schauspieler auszeichnen. 1. Der talentierte Mr. Ripley Dieser Film aus den 90er Jahren ist die perfekte Komposition für den stilvollen Krimifan mit Gentleman Attitüde. Das für 5 Oscars nominierte Meisterwerk spielt in den 1950er Jahren in New York und Italien. Der junge Tom Ripley (Matt Damon) entstammt aus der arme Gesellschaftschicht und wird nach Italien geschickt, um den Lebemann Dicky Greenleaf (Jude Law) aus dem verträumten Städtchen San Remo zurück nach Manhattan zu bringen. Der von Haus aus vermögende Dicky hat alles was ein Mann sich wünscht: Eine Segelyacht, eine wunderschöne Frau, maßgeschneiderten Anzüge und vieles mehr. Er lebt das Dolce Vita in vollen Zügen. Tom Ripley ist hin und weg von Dicky und verliebt sich in seinen Lebensstil, was zunehmend zu einer angespannten Stimmung führt und schließlich im Mord endet. Es folgt ein unglaublich spannendes Katz-und Mausspiel, was in einer stilvollen Szenerie von eleganter Herrenmode, wildem Jazz und italienischem Flair untermalt wird. 2. Snatch – Schweine und Diamanten Der Starregisseur Guy Ritchie vereint in seiner Krimiko

Heute möchten wir Ihnen ein Outfit empfehlen, dass sich geradezu perfekt für sommerliche Spaziergänge im städtischen Park oder gemütliche Abendveranstaltungen auf der Terrasse bei Freunden eignet. Unser zusammengestelltes Ensemble präsentiert sich mit schlichter Eleganz und luxuriöser Lässigkeit und verleiht Ihnen neben jugendlichem Charme ein Gespür für gezieltes Modebewusstsein. Das relaxte Leinenhemd mit Paisley-Muster von Etro bildet eine st

Der Sommer rückt mit großen Schritten näher und mit ihm modische Outfits, die mit ein wenig Raffinesse auch schon wunderbar im Frühling getragen werden können. Ein Beispiel hierfür zeigt uns heute Modeblogger Brian Sacawa auf seinem Instagramkanal. Wir möchten uns gern auf die Grundlage des Looks fokussieren: Weiße Hosen oder Jeans sind nicht so einfach zu kombinieren wie ihre dunklen Artgenossen und können daher schnell für Verwirrung sorgen. Auch wenn das übrige Outfit stimmen sollte, können beispielsweise bei der Schuhwahl oder der Jacke Fragezeichen auftauchen. Generell gilt: Weiß will kontrastiert werden. Scheuen Sie sich also nicht vor starken Farbakzenten, beispielsweise gemusterten Hemden oder grellen Pullovern. Bei der Jacken- und Schuhwahl können Sie dann immer noch zu etwas gediegeneren Stücken greifen
Instagram @hespokestyle
Instagram @hespokestyle
Das herrliche Wetter und der anstehende Sommer geben Anlass dafür, unsere sportlichen Ziele in die Tat umzusetzen und unseren Körper in Topform zu bringen. Ob Jogging, Fitnessstudio oder ausgedehnte Fahrradtouren – mit unserem heutigen Duett aus erl
Partly cloudy? Kümmert uns nicht, als Wetteroptimisten nennen wir es auch partly sunny! Wir halten mit einem coolen City Look und sommerlich leichten Materialqualitäten dagegen und behaupten uns mit dieser Kombination ausnahmslos stilsicher im Urban
Braun Hamburg
Der Skiurlaub: schon ein paar Wochen her. Die Reise im Sommer: noch in weiter Ferne. Wäre jetzt nicht die ideale Zeit für einen erholsamen Kurzurlaub? Am besten nicht allzu weit weg, gut erreichbar, in schöner Umgebung, Entspannung garantiert. Gibt’s nicht? Gibt’s natürlich doch! Wir fliegen schnell nach London-Gatwick und sind kurzer Zeit angekommen im englischen Paradies: im Alexander House Hotel in Sussex. Das Alexander House samt zugehörigem Spa und mehreren Restaurants befindet sich in einem historischen Herrenhaus, das sich ganz stilecht erst nach einer ausreichend langen Auffahrt offenbart. Das royale Erlebnis wird nicht nur vom geschmackvoll restaurierten Interieur des Hotels komplettiert, sondern auch und vor allem von den kulinarischen Angeboten. Full English Breakfast gefällig? Kein Problem, wird jeden Morgen serviert. Kleiner Appetit am Nachmittag? Herzlich Willkommen zum Afternoon Tea, auf Wunsch mit oder ohne Champagner, auf jeden Fall aber mit köstlichen Scones mit Clotted Cream. Ganz unbedingt sollten Sie den Rückflug erst für den Sonntagabend buchen, denn den traditionellen Sunday Roast darf man keinesfalls verpassen – und so fühlt man sich schon nach zwei Tagen wie bei den Windsors zu Hause. Abends wird im hochklassigen AG Restaurant anspruchsvolle, moderne britische Küche geboten, und die Weinkarte kann sich ebenso sehen lassen. Die Pausen zwischen den Mahlz
Credit: Official Website
Credit: Official Website
Italienische Eleganz und eine Freude am Minimalismus zeichnen ein kleines Mailänder Label aus, das wir Ihnen heute vorstellen möchten. Aspesi wurde im Jahr 1969 von dem gleichnamigen Designer Alberto Aspesi ins Leben gerufen, mit dem Leitsatz, Klarheit und Raffinesse zu vereinen. Die Marke ist seit der Gründung ein Stern am italienischen Modehimmel und schafft es, sich im abgesteckten Rahmen immer wieder neu zu kreieren. Dabei begeistert Aspesi seine Anhänger mit geraden Schnitten, einer meist einfachen Linienführung und der unconstructed Oberflächenstruktur, die die Produkte so schön casual anmuten lassen. Es entstehen simple Looks mit einer ernsten Ausstrahlung, die auch in der jüngsten K
Das Unternehmen Maserati ist mehr als nur eine Produktionsstätte von Automobilen – es repräsentiert italienisches Lebensgefühl, fortschrittliche Innovation und Geschichte zugleich. Die Firma wurde 1914 in Bologna gegründet und ist ihrem Markenzeichen – des Dreizacks – bis heute treu geblieben. Mit ambitionierter Technik, sportlichem Design und hervorragenden Motoren hat sich das Auto weltweit einen Namen gemacht und zählt in der Branchen zum absoluten Luxussegment. Nicht umsonst ist das Fahren eines Maserati Modells mehr fesselndes Erlebnis, a
Instagram: @filippofiora
Die warme Jahreszeit hat sich nun endgültig bemerkbar gemacht und damit eröffnet sich auch zunehmend die Möglichkeit, Freizeitaktivitäten, wie ausgedehnte Wanderungen und Spaziergänge zu unternehmen. Wir möchten schlichtweg mehr Zeit an der frischen Luft verbringen und das frühlingshafte Treiben in der Natur in vollen Zügen genießen. Aber was wäre eine Wanderung ohne den passenden Rucksack? Wir präsentieren Ihnen deswegen eine Auswahl an exklusiven Modellen, die sich nicht nur durch ihre Funktionalität, sondern auch durch das stilvolle und zugleich moderne Design auszeichnen. Zu Beginn möchten wir Ihnen den formschönen Rucksack im Materialmix von Brunello Cucinelli ans Herz legen, der sich
Es soll tatsächlich vorkommen in unserer so schönen aber oft wechselhaften Hansestadt. Erstklassiger Grund, um modisch aus dem Vollen zu schöpfen. Wir entscheiden uns für Trendthema Nr. 1 Popover-Shirt versehen mit Trendthema Nr. 2 tropischer Blätter-Print. Die DOPPIAA-Jacke aus leichtem Baumwoll-Twill greift das Hemden-Motiv farblich wieder auf (brauchen wir aber selbstverständlich nur am noch kühlen Morgen). Jeans und Glattleder-Mokassins geben dem Outfit einen cleanen Abschluss. Die stylishe 80’s-Shape Sonnenbrille von OLIVER PEOPLES wär sogar bei Regen und Accessoire-Favorit.
Braun Hamburg