Ajmone
  Artikel Artikel
Ajmone
  Artikel Artikel
Leder – ein Material, das mit der Zeit seinen einzigartigen Look erhält und die Modewelt fasziniert. Auch die Gründer der italienischen Marke Ajmone, Roberto Aimone und sein Sohn Stefano, sind der lebendigen Textur und dem ... rauen Charme des Naturprodukts verfallen. Seit 2015 entstehen in ihrem Mailänder Atelier exklusive Jacken, Schuhe und Accessoires aus pflanzlich gegerbtem Leder, die maskuline Looks veredeln. Mehr Weniger
Leider konnten wir keine Produkte finden.

Bitte wählen Sie eine andere Kategorie.

Ajmone: Luxuriöse Lederjacken und Accessoires

Leder: Ein natürliches, wildes, raues Material. Roberto Aimone und sein Sohn Stefano – beide reich an Erfahrung im Bereich der Luxusmode – widmen sich mit ihrem Label Ajmone ganz diesem ursprünglichen Rohstoff. Bei ihren Lederjacken, Taschen und Accessoires steht allein das Leder, pur und edel, im Vordergrund. Schon bei der Gerbung wird höchstes Augenmerk auf den Erhalt seines Charakters, seiner natürlichen Struktur gelegt, bei der Fertigung auf Details und sorgfältige Handarbeit – bis das fertige Produkt erst durch das Tragen eine typische Patina erhält. Vier bis fünf Wochen vergehen bis zur Vollendung einer Ajmone Lederjacke in der toskanischen Manufaktur.

Die Faszination von Roberto und Stefano Aimone für das Leder ist fühlbar, sobald man eine Jacke oder einen Weekender von Ajmone mit den Händen spürt oder überstreift. Ajmone Jacken sind männlich und echt; sie strahlen unaufdringlichen Luxus aus und wurden dafür gemacht, ihren Träger ein Leben lang zu begleiten. Die Leidenschaft und Persönlichkeit der Gründer findet sich auch im Labelnamen wieder: Durch ihn erhielten sie ihr j zurück, das einst durch einen Schreibfehler in einem offiziellen Dokument verlorenging.