+49 (0)40 / 33 44 71 33 | Kontakt
Nach Oben
Blue is back – und das nicht ohne Grund! Farbige Gläser waren bereits in den 90er Jahren ein Fashion-Staple und da die Mode dieses Jahrzehnts aktuell ein großes Revival erlebt, kommt auch dieser Trend wieder. Blau in all seinen Facetten strahlt uns derzeit durch getönte Sonnenbrillengläser an. Unabhängig vom Gestell sorgen die unterschiedlichen Blaunuancen bei ihrem Träger für eine nonchalante Attitüde und jugendliche Coolness. Doch sollten Sie auch den funktionalen Charakter dieses Shades nicht außer Acht lassen: Blaue Gläser haben den Vorteil einer besonders klaren Sicht. Dank der Tönung wird Ihr Seheindruck kühler und kontrastreicher – das gilt übrigens vor allem in Schneegebieten. Passend zu den Gläsern können Sie Ihr Outfit mit weiteren Blautönen komplettieren. Der so entstehende Ton-in-Ton-Look wirkt besonders sommerlich, da die leichten Abstufungen an einen klaren Horizont und die Weite des Meeres erinnern. Eine Hommage an eine Farbe, die Sie auch unabhängig von jedem Trend ins rechte Licht rückt.
Instagram @driesvannoten
Es gibt Dinge in unserem Leben, die wir nur hin und wieder genießen. Kleine Highlights, die uns den Alltag versüßen und uns manchmal auch inmitten einer anstrengenden Woche in Urlaubsstimmung versetzen. Doch worauf es wirklich ankommt ist das, was wir jeden Tag tun: All die Sachen, die uns täglich begleiten und uns über die Jahre hinweg treue Begleiter geworden sind. Pfannkuchen zum Frühstück machen den Sonntagmorgen besonders – doch eigentlich sind die Schale Müsli und der heiße Kaffee die wirklichen Helden des Alltags. So ist es auch in der Mode: Während Statement-Pieces jeden Kleiderschrank aufwerten, sind es doch die zuverlässige Basics, die wir wirklich brauchen. Klassische Wegbegleite
Eine Tasse Kaffee und eine Schale Cornflakes mit Milch aus der Vogelperspektive
Kaffee und Müsli sind die täglichen Begeiter, auf die wir uns verlassen können!
EIn Mann in dunkler Stoffhose und weißem Hemd, der sich einen braunen Lederblouson überzieht
Sie wissen nicht, was Sie anziehen sollen? Mit zeitlosen Basics in Ihrem Kleiderschrank gehört das der Vergangenheit an! Instagram @vince
Ein guter, aber oft unterschätzter Bekannter aus der formalen Anzugmode ist die Weste. Als essentielles Kleidungsstück des klassischen Dreiteilers begleitet sie uns schon seit Jahren durch jedes modische Abenteuer – so zeitlos wie sie sind tatsächli
Ein Mann trägt eine weiße Anzugweste über einem hemusterten Hemd. Er telefoniert am Handy.
Besonders cool wirkt die so klassische Weste über auffällig gemusterten Oberteilen. Instagram @matthewzorpas
Jersey hat sich in den letzten Jahren als das perfekte Material für Freizeitlooks etabliert. Und während uns der einmalige Tragekomfort dieses flexiblen und weichen Stoffs an unseren freien Tagen quasi durchgängig begleitet, kann Jersey noch so viel mehr! Gerade im Sommer bietet es zu allen Gelegenheiten ein angenehmes Hautgefühl. Ein Poloshirt aus Jersey ist dank seiner schlichten Form und des a
Ein Mann trägt ein graues Poloshirt, dunkles Sakko und weiße Hosen, während er an einer halbhohen Mauer lehnt.
Passt auch zum Sakko: Das Poloshirt aus Jersey ist ein eleganter Allrounder im Sommer. Instagram @jkf_man
Das Sommerwetter zeigt sich mittlerweile von seiner besten Seite und an manchen Tagen fühlt sich jedes Kleidungsstück zu viel an. Das kann besonders im Arbeitsalltag zur Herausforderung werden, wo Sie trotz warmer Temperaturen dem Dresscode entsprechen und möglichst professionell auftreten wollen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den perfekten Kompromiss zwischen smartem Look und sommerlichem Style finden − für angenehme Sommertage im Büro. Business Casual Auch wenn wir ihn manchmal vergessen, ist der Business Casual Style unser bester Freund, wenn es darum geht, dem Sommerwetter auf selbstbewusste Art und Weise entgegenzutreten. Denn auch fernab von Sakko und Krawatte gibt es einen Look, der Sie seriös wirken lässt und trotzdem in den Sommer passt. Kurzärmelige Polo-Shirts sind die Klassiker der zwanglosen Business-Mode. In hellen Nuancen mit einer schlichten Baumwollhose kombiniert, entsteht ein Outfit, in dem Sie der Hitze trotzen und gleichzeitig Professionalität beweisen. Eine weitere Möglichkeit ist es, Ihr gewohntes Hemd durch ein Modell aus Leinen zu ersetzen. Dieses leichte Naturmaterial ist dank seiner kühlenden Eigenschaften ein wahrer Sommerheld und lässt Sie auch an stressigen Arbeitstagen nicht ins Schwitzen geraten. Wer lange Hosen umgehen möchte, greift zu längeren Sh
Ein Mann lehnt an einer roten Mauer. Er trägt helle Stoffhosen und ein helles Polohemd.
Auch ohne Sakko können Sie professionell den Arbeitsalltag meistern! Instagram @philipconradsson
Ein Mann trägt ein helles Leinenhemt und navyfarbene Shorts. Er hat die Hand in der Hosentasche, das Gesicht ist nicht zu erkennen.
Shorts im Business? Mit dem richtigen Modell ist das kein Problem! Instagram @permanentstylelondon