+49 (0)40 / 33 44 71 33 | Kontakt
Nach Oben
Was braucht man nach einer ereignisreichen Woche? Richtig: Einen anständigen Wochenend-Relax-Style. Sneaker, Sweatshirt, lockere Hosen – perfekte Basics zum Runterfahren, aber natürlich im herkömmlich stilsicheren Format! Was es uns derzeit besonders leicht macht? Die neuen, lässigen Schnitte. Sie verleihen sonst formalen Klassikern einen besonders legeren Look und eine neue Art von Tragekomfort! Ein lockerer Mantel mit Kapuze oder hochwertige Sneaker sind hierfür die besten Beispiele: Mit dieser angesagten Stilmix-Variante als Grundlage können Sie aus der Heimkino-Session ganz schnell einen Restaurant-Abend werden lassen. Die Modelle mit Spontaneitäts-Garantie sind vielseitig, stilvoll und komfortabel. Die Synthese aus relaxt und elegant passt zu Hemd oder T-Shirt, zu Monk oder Sneaker, zu Aktentasche oder Rucksack, zur eigenen Wohnung oder der Lieblingsbar. So kann das Wochenende kommen!
Male Model in legerem Mante, Weste, lockerer Hose und Sneakern vor einer Wand aus dunklem Holz.
Lässig und elegant: Klassische Silhouetten mit modern-legerem Twist zeigen auch am Wochenende Ihren einzigartigen Stil.
Heute wollen wir einen großen Klassiker der Mode unter die Lupe nehmen: den British Heritage Stil. Geprägt wurde er vom ländlichen Leben in Großbritannien. Die Jagdtradition spielte in seiner Entwicklung eine tragende Rolle, großer Wert wurde auf die Strapazierfähigkeit der Materialien gelegt – und auf Komfort bei der Schnittführung. Doch natürlich hat der englische Gentleman auch nie auf Stil verzichtet. Ein Rezept, das sich auch heute noch bewährt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein wenig British Heritage in Ihre Garderobe bringen können. Stoffe und Materialien wie Tweed, Cord und Wolle spielen im britischen Stil die Hauptrollen. Sie wärmen, sind robust und sie verleihen jedem Ihrer Looks Charakter. Gleiches gilt übrigens für Strick, hier können Sie aus dem Variantenreichtum schöpfen und auch mal zu e
Ein Engländer in blauem Sakko beim High Tea mit seinem Hund
Seit jeher zeigt sich der britische Stil elegant und ländlich. Instagram @hackettlondon
Ein Mann in Tweedjacke, Sakko und Krawatte mit Regenschirm in der Hand
Schlechtes Wetter? Kein Problem: Auch mit dem Regen wissen die Engländer elegant umzugehen. Instagram @hackettlondon
Ein grau-kariertes Sakko hängt an einem braunen Kleiderständer
Das Sakko ist der Klassiker des British Heritage Stils. Instagram @hackettlondon
Pastelltöne sind die Trendfarben des Jahres – und das zu Recht: Die matten und sanften Farben ermöglichen es Ihnen, Ihre Garderobe stilvoll aufzuwerten. So eroberten die neuen Nuancen die Laufstege der Welt und bahnen sich auch in 2018 ihren Weg in unsere Outfits! Die neue Lässigkeit Wie bei Valentino und Zegna zu sehen war, sind es besonders unsere Freizeitlooks, die in diesem Jahr ein Pastell-Update bekommen. Vor allem T-Shirts und Chinos sehen in den Farben unverschämt gut aus, wenn sie legeren Outfits eine frische
Drei Models mit Sakkos in Pastellfarben: Grün, Rosa und Blau.
Die Leichtigkeit der neuen Looks überzeugt im Alltag garantiert. Instagram @maisonvalentino
Ein Laufstegmodel (männlich) in komplett rosafarbenem Outfit
Pastellfarbene Freizeitoutfits dominierten die Laufstege. Instagram @zegnaofficial
Bestimmt haben Sie schon zur Genüge über gute Vorsätze für das neue Jahr nachgedacht. Ist zufällig einer davon, sich grundsätzliche Gedanken über Ihre Garderobe zu machen? Wir haben nämlich sechs goldene Regeln für Sie, die ein Gentleman beachten sollte, wenn er seinen Kleiderschrank zusammenstellt. 1. Die Essentials Sparen Sie nicht bei den Grundlagen Ihrer Garderobe. Zu jedem gut ausgestatteten Kleiderschrank gehören eine Auswahl an Pullovern und Hemden, ein gutes Paar Anzugschuhe, ein Mantel, eine Lederjacke, weiße Sneaker sowie mindestens
Instagram @brioni_official
Streifen konnten die Modewelt zurückerobern. Ein echter Hingucker und ein beliebter Klassiker der letzten Jahre ist der Nadelstreifenanzug, der eine dezente Abwechslung bietet. Elegant, solide, verbindlich. In den 80er- und 90er-Jahren galt ein breit gesetzter weißer Streifen auf dunkelblauem Grund als das Business-Muster der globalen Finanzelite und Führungsetagen – vom Unternehmensberater über den Investmentbanker bis hin zum Vorstandschef. Populär machten ihn bereits frühe Hollywoodstars wie Clark Gable oder Fred Astaire. Mittlerweile ist d
Ein Male Model im auffälligen Nadelstreifenanzug von Etro vor einem weiß-blauen Hintergrund.
Ein elegantes Statement: Der neue Nadelstreifenanzug. Instagram @etro