+49 (0)40 / 33 44 71 33 | Kontakt
Nach Oben
Zwischen Kunst und Kulinarik: Die besten Köche der Welt, spannende Kreationen und Einblicke in die Küchen der führenden Restaurants. Die Netflix-Serie Chef’s Table hat uns seit ihrem Erscheinen in ihren Bann gezogen. Schon in der ersten Folge verzauberte uns der Koch Massimo Bottura mit seiner Liebe zur klassischen italienischen Küche und zu innovativem Design. Seine Osteria Francescana gilt als eines der besten Restaurants der Welt, und gehört damit auf die To-Do-Liste eines jeden Italienurlaubers! Verschlafen schön In der kleinen Stadt Modena wartet neben romantisch mittelalterlichem Flair auch dieses kulinarische Juwel auf seine Besucher. Das verschlafene Örtchen mit seinem unangestrengten Stil ist genau die richtige Location für die Osteria, in der mit viel italienischer Liebe und ordentlich Herzblut Meisterwerke auf die Teller gezaubert werden. Nicht ohne Grund wurde das Francescana 2017 auf Platz 2 der 50 besten Restaurants der Welt gewählt. Zwar hat das kleine Restaurant keinen Dresscode, wir empfehlen aber trotzdem einen entspannt-eleganten Look, mit dem Sie den modebewussten Italienern angemessenen Tribut zollen. Ein Casual-Hemd mit kreativem Muster zur navyfarbenen Stoffhose ist eine stilsichere Kombination, in der Sie zusammen mit dunklen Loafern eine gute Figur mach
Ein Koch beim Anrichten eines Gerichtes
In der Osteria Francescana wird nicht nur gekocht, sondern echte Kunst kreiert. Foto: osteriafrancescana.it
Ein weißer Teller mit einem kunstvoll angerichteten Gericht vom Sternekoch Massimo Bottura
Bei den Gerichten von Massimo Bottura isst das Auge mit. Instagram @gambero_rosso
So sehr wir den Sommer auch lieben, an langen Tagen im Büro kann die Hitze wirklich anstrengend werden. Damit Sie trotzdem einen produktiven Arbeitstag haben, können Sie einige Vorkehrungen treffen: Schließen Sie am Besten schon früh am Morgen die Jalousien, bevor die Mittagssonne Ihr Büro so richtig aufheizen kann. Haben Sie außerdem immer eine Flasche kühlen Wassers griffbereit − gerade an heißen Tagen passiert es schnell, dass wir nicht ausreichend trinken und unser Kreislauf darunter leidet. Und nicht nur wir Menschen brauchen jetzt besonders viel Flüssigkeit. Haben Sie Pflanzen im Büro, sollten Sie sich auch um die kümmern und ausreichend wässern. Wenn Ihnen trotz aller Vorbereitung zu warm wird, gibt es allerdings noch weitere kleine Helfer, die Ihren Alltag etwas angenehmer gestalten können. Gut gepflegt
Ein Schreibtisch mit verschiedenen Arbeitsutensilien aus der Vogelperspektive
Heiße Tage auf der Arbeit? Mit der richtigen Ausrüstung sind warme Sommertage kein Problem mehr!
Während wir in den Wintermonaten lieber kräftigen Rotwein zu herzhaften Speisen genossen haben, ist es im Sommer Zeit für etwas mehr Leichtigkeit. Wir kleiden und ernähren uns saisonal − da sollte sich auch das Getränk der Wahl der Jahreszeit anpassen! Oft kommt uns im Sommer zuerst ein erfrischend kühler Weißwein in den Sinn. Einer seiner engsten Verwandten wird oft außer Acht gelassen, obwohl er etwas ganz eigenes für uns bereithält… Einen Rosé, bitte! Viel zu oft wird Roséwein unterschätzt. Dabei ist die Mischung aus weißweintypischer Säure und den fruchtigen Nuancen eines Rotweines genau das Richtige für quasi jeden Geschmack. Ein weiterer Vorteil: Das so wundervoll zart rötlich schimmernde Getränk kann zu jedem Gericht serviert werden. Dank seiner Vielseitigkeit komplementiert er nahezu jedes Aroma und sorgt
Zwei Gläser und eine Flasche Rotwein stehen auf einer Decke auf dem Bonden. Im Hintergrund ist das Meer zu sehen.
Ein guter Rosé macht einen milden Sommerabend perfekt! Instagram @cupofherbaltea
Die schönste Seite des Sommers: lange Tage mit milden Nächten. Wie gemacht für ein ausgiebiges Get-together mit den Liebsten. Ob Dachterrasse eigener Garten oder der Steg am See: Ein Barbecue ist das perfekte Catering an solchen Abenden und lässt sich fast überall realisieren. Wir haben Ihnen die Planung für eine entspannte Grillparty abgenommen! Grillen – mit Stil Ein gelungenes Barbecue verlangt ein gewisses Maß an Vorbereitung, denn in den meisten Fällen ist die gut ausgestattete Küche fern. Vorausschauende Planung ist gefragt: Denken Sie an Teller, Besteck, Gläser, Servietten und ein paar Kerzen oder Lichterketten für die gemütliche Atmosphäre – ein Dinner unter freiem Himmel bedeutet schließlich nicht, auf Ihren gewohnten Komfort verzichten zu müssen. Was dann auf dem Grillrost landet, hängt n
Instagram @theperfectlightusa
Die Wahl Ihres Drinks kann viel über Sie aussagen. Dem Gentleman von Welt steht eine ganze Reihe köstlicher Klassiker zur Verfügung. Der populärste ist der Dirty Martini – Genuss und Mixkunst in Vollendung. Eine Legende besagt, dass Franklin D. Roosevelt mit einem Dirty Martini auf das Ende der Prohibition angestoßen haben soll. Der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten war angeblich derart angetan von der Mixtur, dass er sie auch Stalin und Churchill wärmstens ans Herz legte. Doch was steckt eigentlich in dem Cocktail? Zutaten 5 cl Vodka oder Gin1 cl trockener Wermut1-3 Barlöffel Olivenlake (je nach Geschmack) Zubereitung Alle Zutaten im Rührglas auf Eis miteinander verrühren und in ein vorgekühltes Cocktailglas abseihen. Danach die Oliven hinzugeben. Stilecht zum klassischen Mixgetränk mach
Instagram @trickdogbar